AnmeldenSchließen
| Passwort vergessen?











Erwerbs und Arbeitlosenforum: ALG I - ALG II - Hartz IV - Sozialhilfe

 

Forum » Arbeitslosengeld I » ALG1 für einen Tag abmelden, was beachten?  1
Antwort schreiben
18.01.20 12:12
blue86 

Zitat
ALG1 für einen Tag abmelden, was beachten?

Hallo Community. Wenn ich für einen Tag einen Job habe (Nebengewerbe), muss ich mich beim Arbeitsamt für diesen Tag auch abmelden. Soweit klar. Wie verhält es sich aber mit der Krankenversicherung. Meine Frau und unsere kleine Tochter ist bei mir aktuell Familien versichert. Bleibt die Versicherung bestehen oder muss ich meine Krankenkasse informieren? Gibt es noch weitere Dinge die ich bei einer vorübergehenden Abmledung für das ALG1 habe beachten?

Hartz IV, Arbeitslosengeld 1 u. 2, Forum für Arbeitslose





Erwerbs und Arbeitlosenforum: ALG I - ALG II - Hartz IV - Sozialhilfe

18.01.20 13:32
Wampe 

Zitat
Re: ALG1 für einen Tag abmelden, was beachten?

blue86:
Wie verhält es sich aber mit der Krankenversicherung.
Bei einer Unterbrechung von nur einem Tag gibt es da keine Probleme.
Allerdings könnte es sein, dass die Einnahmen aus dem Nebengewerbe ebenfalls beitragspflichtig sind, das solltest du mit der KK abklären.

blue86:
Gibt es noch weitere Dinge die ich bei einer vorübergehenden Abmledung für das ALG1 habe beachten?
Anschließend (= am nächsten Tag) wieder arbeitslos melden.

Antwort schreiben | Bewertung:
  • 10 Bewertung(en): 2.50 Stern(e)
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
 1