AnmeldenSchließen
| Passwort vergessen?











Erwerbs und Arbeitlosenforum: ALG I - ALG II - Hartz IV - Sozialhilfe

 

Forum » Hartz IV - Allgemeines » Alg II / Alg I --- Kieferorthopädische Behandlung  1
Antwort schreiben
09.06.18 20:19
Stepb 

Zitat
Alg II / Alg I --- Kieferorthopädische Behandlung

Hallo zusammen...

Ich muss mal um Rat fragen.

Ich beziehe Alg II und habe zusätzlich in Teilzeit gearbeitet. Die Stelle wurde mir leider wegen häufiger Krankheit gekündigt.

Nun bekomme ich Alg I und aufstocken Alg II.

Neben anderen gesundheitlichen Baustellen habe ich Probleme mit einer Fehlstellung der Zähne im Unterkiefer, welche sich erst in den letzten Jahren ergeben hat. Durch diese Fehlstellung sitzt der Biss nicht richtig, wodurch sich andere Probleme wie Nacken/ Kopfschmerzen ergeben. Sprich ein HWS Syndrom manifestiert sich.

Die KK lehnt die Übernahme einer kieferorthopädischen Behandlung natürlich ab, weil nicht zusätzlich Kieferchirurgisch etwas getan werden muss. Das Jobcenter hat sowohl die Übernahme der Kosten, sowie ein Darlehen für die Behandlung abgelehnt. Beim KFO selber kann ich eine Ratenzahlung vereinbaren, jedoch nicht für die Laborkosten. Diese belaufen sich auf 1200 Euro und müssen gleich zu Beginn gezahlt werden.

Gibt es eine Möglichkeit doch ein Darlehen zu bekommen? Vom Arbeitsamt oder vom Jobcenter? Wie könnte ich einen Widerspruch beim Jobcenter begründen?

Danke euch...

Hartz IV, Arbeitslosengeld 1 u. 2, Forum für Arbeitslose





Erwerbs und Arbeitlosenforum: ALG I - ALG II - Hartz IV - Sozialhilfe

Antwort schreiben | Bewertung:
  • 59 Bewertung(en): 2.59 Stern(e)
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
 1