AnmeldenSchließen
| Passwort vergessen?











Erwerbs und Arbeitlosenforum: ALG I - ALG II - Hartz IV - Sozialhilfe

 

Forum » Hartz IV Geschichten » Ich bin Vegetarier. Frisches Gemüse kann ich mir 2-3 Mal im Monat leisten.  1
Antwort schreiben
31.01.09 10:11
Gerald

nicht registriert



Zitat
Ich bin Vegetarier. Frisches Gemüse kann ich mir 2-3 Mal im Monat leisten.

Mit den allgemeinen drastischen Preiserhöhungen ist nun selbst ein Leben mit allen möglichen Entbehrungen nicht mehr möglich. Ich bin Vegetarier. Frisches Gemüse kann ich mir 2-3 Mal im Monat leisten.

Der Rest ist Industrie- und Dosennahrung. Käse kann ich nur noch in der Industrieverpackung kaufen, da frischer Käse nicht mehr bezahlbar ist. Das gleiche gilt für frisches Brot.

Bewerbungen werden von der ARGE in meinem Beruf (Schauspieler) nicht unterstützt, da Kosten für Bewerbungsfotos, wie ich sie benötige, nicht vorgesehen sind. Das gilt ebenfalls für Fahrtkosten zum Vorsprechen, da ich mich bundesweit bemühe.

Der Slogan der Agenda "Fördern und Fordern" steht nur auf dem Papier. Praktiziert wird: "Fordern statt Fördern."

Gruß an alle
Gerald

Hartz IV, Arbeitslosengeld 1 u. 2, Forum für Arbeitslose





Erwerbs und Arbeitlosenforum: ALG I - ALG II - Hartz IV - Sozialhilfe

27.04.09 21:33
marina

nicht registriert



Zitat
Re: Ich bin Vegetarier. Frisches Gemüse kann ich mir 2-3 Mal im Monat leisten.

? ? Merkel lacht. versuch es mal bei der Tafel!

13.07.09 15:53
Hansi

nicht registriert



Zitat
Re: Ich bin Vegetarier. Frisches Gemüse kann ich mir 2-3 Mal im Monat leisten.

Zitat:
31.01.09 10:11
Gerald
nicht registriert



Ich bin Vegetarier. Frisches Gemüse kann ich mir 2-3 Mal im Monat leisten.
Mit den allgemeinen drastischen Preiserhöhungen ist nun selbst ein Leben mit allen möglichen Entbehrungen nicht mehr möglich. Ich bin Vegetarier. Frisches Gemüse kann ich mir 2-3 Mal im Monat leisten.

Der Rest ist Industrie- und Dosennahrung. Käse kann ich nur noch in der Industrieverpackung kaufen, da frischer Käse nicht mehr bezahlbar ist. Das gleiche gilt für frisches Brot.

Bewerbungen werden von der ARGE in meinem Beruf (Schauspieler) nicht unterstützt, da Kosten für Bewerbungsfotos, wie ich sie benötige, nicht vorgesehen sind. Das gilt ebenfalls für Fahrtkosten zum Vorsprechen, da ich mich bundesweit bemühe.

Der Slogan der Agenda "Fördern und Fordern" steht nur auf dem Papier. Praktiziert wird: "Fordern statt Fördern."

Gruß an alle
Gerald

xD frisches Brot, frischer Käse, frisches Gemüse Du bist ein absoluter Witz!

Dazu kann ich Dir ein gutes Sprichwort sagen:

"Man sollte die Beine nur soweit austrecken; wie die Bettdecke reicht."

27.08.09 23:45
GAST

nicht registriert



Zitat
Re: Ich bin Vegetarier. Frisches Gemüse kann ich mir 2-3 Mal im Monat leisten.

Hallo Gerald,
Du machst irgendwas falsch, oder Du bist ein Elefant, der am Tag einige Zentner Grünfutter vertilgt!
Lern mal haushalten und günstig einkaufen, dann klappts auch mit täglich frischem Gemüse mit ALGII!
Und laß einfach die Kippen weg!

Gruß von der Sparfüchsin

15.09.09 14:56
Michaela 

Zitat
Re: Ich bin Vegetarier. Frisches Gemüse kann ich mir 2-3 Mal im Monat leisten.

Ich geb Dir einen Tipp: Back Dein Brot selber. Es gibt Fertigbackmischungen, da kostet ein Packerl 85 Cent und es schmeckt nicht schlecht. Zumindest besser als ein abgepacktes Supermarkt-Brot. Du solltest auch lernen, viele Dinge selber zu machen und du wirst merken, dass sowas eine Menge Geld spart. Gönne Dir eine Käsesorte und mach Vegetarische Brotaufstriche selber, das schmeckt und ist echt günstig. Das Internet ist voll von Rezepten!

Es kommt natürlich auch sehr darauf an, wo Du Dir Dein Gemüse kaufst. Als Arbeitsloser solltest Du die teuren Märkte meiden, es gibt auch günstigere! Wenn Du ein paar preisvergleiche machst, wirst Du sehen, dass man auch als Arbeitsloser gesund leben kann!

P.S.: Bin auch Vegetarierin!

Antwort schreiben | Bewertung:
  • 486 Bewertung(en): 2.46 Stern(e)
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
 1