AnmeldenSchließen
| Passwort vergessen?











Erwerbs und Arbeitlosenforum: ALG I - ALG II - Hartz IV - Sozialhilfe

 

Forum » Infoboard » Antrag Fahrtkosten oder ähnliches  1
Antwort schreiben
23.12.19 15:15
ichausgera 

Zitat
Antrag Fahrtkosten oder ähnliches

Grüße in die Runde und eine Frage.
Ich bin Arbeitslos und habe eine Gleichstellung mit 50%
Ab Mitte Januar einen Job in Aussicht liegt aber ca 85 km Entfernt. Will ich aber machen.
Frage:Kann ich für die erste Zeit einen Fahrgeld Zuschuß oder anderes zur Unterstützung beantragen?
Danke für die Hilfe und frohes Fest.

Hartz IV, Arbeitslosengeld 1 u. 2, Forum für Arbeitslose





Erwerbs und Arbeitlosenforum: ALG I - ALG II - Hartz IV - Sozialhilfe

28.12.19 10:15
Wampe 

Zitat
Re: Antrag Fahrtkosten oder ähnliches

Ja, das geht. Fahrtkosten oder Einstiegsgeld, für bis zu 6 Monate.
Der Antrag muss aber i.d.R. vor Unterzeichnung des Arbeitsvertrages gestellt werden.

16.01.20 15:07
HeikoF 



Zitat
Re: Antrag Fahrtkosten oder ähnliches

Ich würde mich da gut informieren und was am Ende wirklich dabei rum kommt.
ich selbst hatte zum Glück Rat von www.ratis.de und so war ich immer bestens beraten.
Kann ich nur empfehlenl die helfen auch dir weiter.

12.06.20 14:25
AugustFecker 

Zitat
Re: Antrag Fahrtkosten oder ähnliches

Ich kann verstehen, dass die Situation für Sie jetzt nicht so einfach ist. Das ist also für alle anderen. So war ich sehr lange arbeitslos und habe gelernt, beim Deutsche mr bet kostenloser bonus zu gewinnen, weil ich einfach vom staatlichen Arbeitslosengeld leben nicht konnte. Es war zu niedrig! Und jetzt bin ich mir nicht sicher, ob ich überhaupt einen Job brauchen werde. Was online verdient, reicht mir.

Antwort schreiben | Bewertung:
  • 94 Bewertung(en): 2.68 Stern(e)
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
 1