AnmeldenSchließen
| Passwort vergessen?











Erwerbs und Arbeitlosenforum: ALG I - ALG II - Hartz IV - Sozialhilfe

 

Forum » Positives » Fernstudium: krieg ich das finanziert?  1
Antwort schreiben
06.08.19 15:54
tabiii 

Zitat
Fernstudium: krieg ich das finanziert?

Hallo ihr Lieben,

ich hatte viel Pech in meinem Leben, weswegen ich vor Jahren ein Studium begonnen, aber nie beendet habe.
Wegen einer chronischen Krankheit und da ich alleinerziehend bin kann ich das gerade auch nicht nachholen, die Belastung wäre einfach zu groß.

Nun hat mir meine Betreuerin bei der Jobberatung den Floh ins Ohr gesetzt, dass ich doch ein Fernstudium machen könnte. Ist das realistisch?
Und bekommt man das gut finanziert oder habe ich am Ende nur noch mehr Schulden?

LG

Hartz IV, Arbeitslosengeld 1 u. 2, Forum für Arbeitslose





Erwerbs und Arbeitlosenforum: ALG I - ALG II - Hartz IV - Sozialhilfe

06.08.19 22:48
Wampe 

Zitat
Re: Fernstudium: krieg ich das finanziert?

tabiii:
Wegen einer chronischen Krankheit und da ich alleinerziehend bin kann ich das gerade auch nicht nachholen, die Belastung wäre einfach zu groß.

Nun hat mir meine Betreuerin bei der Jobberatung den Floh ins Ohr gesetzt, dass ich doch ein Fernstudium machen könnte. Ist das realistisch?
Und bekommt man das gut finanziert oder habe ich am Ende nur noch mehr Schulden?
Das JC hat verschiedene Möglichkeiten, sowas zu fördern. Da geht sicherlich was.
Bevor du dich irgendwo einschreibst, lass dir vom JC die Kostenübernahme schriftlich zusichern.
Ob du dir das selbst zutraust, mit Kind und chronisch krank - diesen Teil der Frage kannst nur du selbst beantworten.

07.08.19 14:10
ralf1000 



Zitat
Re: Fernstudium: krieg ich das finanziert?

Schließe mich Wampe an, sprich mit deinem Bearbeiter beim JC, ob die fördern.

Auch sonst solltest du eigentlich ein paar Möglichkeiten abwägen. Natürlich kannst du dir ganz "klassisch" Bafög oder einen Studienkredit besorgen - aber dann hättest du natürlich diese Neuverschuldung.

Vielleicht hast du aber ja auch die Möglichkeit auf ein Stipendium? Da gibt's noch viel mehr als nur die für die Einser-Schüler, es werden auch Stipendien an sozial schlechter gestellte Personen vergeben.

Falls du aktuell einen Job hast, kann es auch sein, dass dein Arbeitgeber dich (mit-)finanziert, für den Fall gibt es auch Programme der Länder.

Hier findest du ne Übersicht: http://www.wb-fernstudium.de/studium/wei...foerderung.html

24.01.20 10:27
Willing 

Zitat
Re: Fernstudium: krieg ich das finanziert?

Wie hast du es denn am Ende gelöst, tabii?

09.03.20 00:56
Andria 

Zitat
Re: Fernstudium: krieg ich das finanziert?

Sicherlich hast es auch geschafft dein Fernstudium auch zu finanzieren, aber im Studium kann es manchmal nicht so glattlaufen, wie in der Schule auch. Daher kann es auch manchmal kommen, dass man Hilfe von einem Lehrer braucht, also in der Art einer Nachhilfe.

So eine Nachhilfe besonders eine traditionelle Nachhilfe im Unterricht oder zu Hause kann echt kostspielig sein, daher habe ich eine Alternative dazu gefunden, weil ich bei meinem Studium auch eine Nachhilfe brauchte.

Ich habe bei https://www.easy-tutor.eu/englisch-online-nachhilfe/ ein tolles Angebot für eine Online Englisch Nachhilfe gefunden, weil die Preise bei Easy-Tutor echt gut und günstig sind. Eine Online Nachhilfe ist meiner Meinung nach viel besser als eine traditionelle Nachhilfe, eine solche Online Nachhilfe kann man auch übers Handy oder Laptop auch bekommen.

LG

Antwort schreiben | Bewertung:
  • 81 Bewertung(en): 2.42 Stern(e)
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
 1